Aktuelles

Eröffnung am 15.6.2024, 16 Uhr
Menschen, Tiere, Ungetüme
Illustrationen von Axel Scheffler
& Briefumschläge an die Schwester
Axel Scheffler ist anwesend.
Ausstellungsdauer:
16. Juni bis 1. September 2024
Mi., Sa. und So. 14 bis 18 Uhr [...]

Aktuell

Menschen, Tiere, Ungestüme

Illustrationen von Axel Scheffler
& Briefumschläge an die Schwester

Eröffnung der Ausstellung am 15. Juni 2024 um 16 Uhr.
Axel Scheffler ist anwesend.

Ausstellungsdauer: 16. Juni – 1. September 2024
Mi., Sa. und So. 14 bis 18 Uhr

Axel Scheffler, geb. 1957 in Hamburg, gehört international zu den bedeutendsten und erfolgreichsten Kinderbuch-Illustratoren. Nach einem Graphik-Studium an der Bath Academy of Art in Corsham, England (1982-85) ist London seit 1986 sein Lebens- und Arbeitsmittelpunkt. Mehr als 100 (Bilder-)Bücher, – mit denen er weltweit bekannt wurde – hat er seitdem illustriert und viele davon durch seine unverwechselbaren Zeichnungen zu Bilderbuchklassikern werden lassen. Zum Weltbestseller wurde das von ihm illustrierte und von der britischen Autorin Julia Donaldson verfasste Buch „Der Grüffelo“ (1999).
Nach einer ersten Ausstellung von Axel Scheffler im Museum Langes Tannen 2010, freuen wir uns jetzt im 25. Jubiläumsjahr des Grüffelos, neue wunderbare Arbeiten von ihm zeigen zu können; natürlich fehlen dabei auch nicht Bilder des Jubilars.

Neben der Buchillustration nutzt Axel Scheffler die rege geführte Korrespondenz mit Familie, Freunden u. Kollegen als künstlerisches Feld freier, phantasievoller Gestaltung: Briefumschläge werden durch Zeichnungen und Collagen unter Einbeziehung der Briefmarken zu kleinen faszinierenden Kunstwerken – eine Auswahl von Briefumschlägen an seine Schwester belegt eindrucksvoll die unerschöpfliche Vielfalt und Kreativität.