Aktuell

Geniale Mäuse.
Bilderwelten von Torben Kuhlmann.
Eröffnung: Sa, 15. Sept. 2018, 16 Uhr
[mehr]

Sammlung

Die Sammlung des Museums Langes Tannen ist umfangreich und facettenreich, kann aber nur in kleinen Teilen in der Dauerausstellung im Herrenhaus gezeigt werden. Schwerpunkte der Schausammlung sind Möbel, Bilder und Gebrauchsgegenstände des alltäglichen Lebens aus der Zeit des 18. bis zum frühen 20. Jahrhundert. Außerdem ist ein kleine Auswahl der umfangreichen Helgoland-Sammlung und verschiedene Fotos und Dokumente der Familien-und Mühlengeschichte der Langes zu sehen.

Wer sich einen umfassenden Eindruck über das verschaffen möchte, was im Archiv des Hauses verwahrt wird, kann dies im Internet tun. Als Mitglied des digiCULT –Verbundes ist das Museum Langes Tannen an der digitalen Erfassung und Publikation der Museumsbestände des Landes beteiligt. So werden die Bestände des Hauses sukzessive mit Hilfe der Datenbank digiCult erfasst und veröffentlicht. Über die ausgestellten Exponate hinaus sind bereits die vollständige Helgoland-Sammlung des Hauses, der Silberbestand und die vielfältige Textil-Sammlung (insbesondere Bekleidung und Haustextilien) ins Netz gestellt. So können Sie sich einen Überblick verschaffen, detaillierte Informationen zu einzelnen Gegenständen abrufen, aber auch gezielt nach bestimmten Exponaten im Bestand suchen.

ZU DEN OBJEKTEN